Die Medienanstalten koordinieren grundsätzliche und länderübergreifende Aufgaben, wie Zulassung, Kontrolle und Entwicklung des privaten Rundfunks in Deutschland.

Der Vorsitz liegt zur Zeit bei der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM). Das Büro des Vorsitzenden und die Gemeinsame Geschäftsstelle der Medienanstalten befinden sich in Berlin.

Aktuelle Meldungen

KEK-Pressemitteilung 05/2017; Ergebnisse 226. Sitzung der KEK

11.04.2017 | KEK

Zulassung promiflash.tv / Zulassung blabla.cafe / Zulassung MyTeam TV, Fußball und Best of Sport / Zulassung RTL Television / Zulassung sportdigital.tv / Zulassung Radio 21 TV /...mehr


KEK-Pressemitteilung 04/2017; Fünfte Amtsperiode und Neu-Konstituierung der KEK

11.04.2017 | KEK

Prof. Dr. Georgios Gounalakis wird neuer Vorsitzendermehr


KJM-Pressemitteilung 04/2017; Cornelia Holsten zur neuen KJM-Vorsitzenden gewählt

05.04.2017 | KJM

Vierte Amtsperiode: KJM konstituiert sich neu – Die Kommission für Jugendmedienschutz (KJM) hat zu Beginn der vierten Amtsperiode eine neue Vorsitzende gewählt. Cornelia Holsten, Direktorin der...mehr


DLM-Pressemitteilung 05/2017; Werbung in Zeiten der Digitalisierung: Moderne Aufsicht braucht offen formulierte Gesetze

24.03.2017 | DLM

DLM-Symposium 2017 gestern in Berlin „Werbung ist tot! Es lebe die Werbung!“ Unter diesem Motto haben gestern in Berlin hochkarätige Referentinnen und Referenten vor mehr als 260 Gästen beim 12....mehr


Veranstaltungsrückblicke

DLM-Symposium 2017

am 23. März 2017 mehr

Ganz meine Meinung? Politische Meinungsbildung in sozialen Netzwerken

am 8. März 2017 mehr