Presse

Aktuelle Pressemitteilungen

KJM-Pressemitteilung 02/2017; KJM nimmt Ausstrahlung potenziell entwicklungsbeeinträchtigender Trailer ins Visier

14.02.2017 | KJM

Schwerpunktuntersuchung der Landesmedienanstalten belegt Häufung problematischer Trailer im Tagesprogrammmehr


KEK-Pressemitteilung 02/2017; Ergebnisse 225. Sitzung der KEK

14.02.2017 | KEK

Zulassung sporttotal.tv / Zulassung Daimler Audiovisuelles Programm (Arbeitstitel) / Beteiligungsveränderung Classica GmbH / Beteiligungsveränderung Turner Broadcasting System Deutschland GmbH / Reform der Richtlinie zur...mehr


ZAK-Pressemitteilung 03/2017; ZAK entscheidet über Verstöße aus Programm und Werbung

01.02.2017 | ZAK

Die Kommission für Zulassung und Aufsicht der Medienanstalten (ZAK) hat in ihrer gestrigen Sitzung in Stuttgart über Verstöße aus Programm und Werbung entschieden:mehr


KJM-Pressemitteilung 01/2017; Prüftätigkeit der KJM im Jahr 2016: Hassbotschaften und Legal Highs Prüfschwerpunkte im Internetbereich

01.02.2017 | KJM

Hass und Hetze im Netz und Legal Highs – dies waren im Jahr 2016 zwei Themenschwerpunkte der Prüftätigkeit der Kommission für Jugendmedienschutz (KJM). Im Rundfunkbereich wurde wie in den Vorjahren eine breite Vielfalt an Genres...mehr


ZAK-Pressemitteilung 02/2017; ZAK beanstandet Internet-Liveübertragung der Handball-WM 2017

31.01.2017 | ZAK

Die Kommission für Zulassung und Aufsicht (ZAK) der Landesmedienanstalten hat in ihrer heutigen Sitzung in Stuttgart festgestellt, dass die Internet-Liveübertragung der Handball-WM der Herren durch die Deutsche Kreditbank (DKB)...mehr


DLM-Pressemitteilung 01/2017; Werbung ist tot! Es lebe die Werbung! DLM-Symposium am 23. März in Berlin

30.01.2017 | DLM

Medienanstalten laden zu Diskussion und Austausch über die Leitlinien moderner Regulierung für die Vermarktungsmodelle von morgen einmehr


ZAK-Pressemitteilung 01/2017; Übertragung der Handball-WM im Internet voraussichtlich zulassungspflichtig

10.01.2017 | ZAK

Ausstrahlung aufgrund des außergewöhnlichen Einzelfalls geduldet – Die geplante Übertragung der Handball-WM auf einem Internet-Portal der Deutschen Kreditbank (DKB) ist aus Sicht der Kommission für Zulassung und Aufsicht (ZAK)...mehr


KEK-Pressemitteilung 01/2017; Ergebnisse 224. Sitzung der KEK

10.01.2017 | KEK

Zulassung Aristo HD / Sendezeit für unabhängige Dritte bei SAT.1mehr


die medienanstalten-Pressemitteilung 01/2017; Langfassung der Studie zur Barrierefreiheit im TV erschienen: Mehr Unterhaltung, bitte! Barrierefreie Angebote haben Marktpotenzial

09.01.2017 | die medienanstalten

Menschen mit Behinderungen sind noch immer von vielen Medien-Angeboten ausgeschlossen und können nicht mitreden, wenn Freunde oder Kollegen über das Fernsehprogramm sprechen. Das ist eines der herausragenden Ergebnisse einer...mehr


die medienanstalten-Pressemitteilung 29/2016; Aufsicht, Digitalisierung und Vielfaltssicherung im Sinne der Mediennutzer Jahresrückblick 2016 der Medienanstalten

21.12.2016 | die medienanstalten

Mit einer konvergenten Medienordnung auf die digitale (R)Evolution zu reagieren – das war 2016 aus Sicht der Medienanstalten das alles beherrschende Thema.mehr


ZAK-Pressemitteilung 12/2016; ZAK beanstandet Verstöße gegen Gebot der Trennung und Kennzeichnung von Werbung

14.12.2016 | ZAK

Die Kommission für Zulassung und Aufsicht der Medienanstalten (ZAK) hat in ihrer gestrigen Sitzung in Berlin über Werbeverstöße entschieden:mehr


ZAK-Pressemitteilung 11/2016; Mehr Vielfalt bei DAB+ : Medienanstalten veröffentlichen Ausschreibung für zweiten bundesweiten DAB+-Multiplex

09.12.2016 | ZAK

Die Kommission für Zulassung und Aufsicht (ZAK) hat die Ausschreibung für den zweiten bundesweiten DAB+-Multiplex veröffentlicht. mehr


KEK-Pressemitteilung 11/2016; Ergebnisse 223. Sitzung der KEK

06.12.2016 | KEK

Zulassung SPORT1 Extra und Beteiligungsveränderungen / SPORT1 GmbH / Unternehmenssteckbriefe auf der KEK-Homepagemehr


die medienanstalten-PM 28/2016; Verstärkte Zusammenarbeit der Medienanstalten mit Bundesbehörden notwendig

01.12.2016 | die medienanstalten

Neues Gutachten zur kooperativen Medienregulierungmehr


die medienanstalten-PM 27/2016; Machen Intermediäre Meinung? Neue Studien zur Relevanz von Google, Facebook und Co. bei der Meinungsbildung

30.11.2016 | die medienanstalten

23 Millionen Menschen nutzen täglich Intermediäre zur Information über das Zeitgeschehenmehr


KJM-Pressemitteilung 15/2016; KJM unterzeichnet Absichtserklärung mit koreanischer Medienaufsicht KCSC

24.11.2016 | KJM

Memorandum of Understanding soll internationale Zusammenarbeit stärken.mehr


KJM-Pressemitteilung 14/2016; KJM prüft eine Folge von „Akte X“: Verstoß festgestellt

21.11.2016 | KJM

Die Kommission für Jugendmedienschutz (KJM) hat eine Folge der Serie „Akte X“ (10. Staffel) mit dem Titel „Gründer Mutation“ geprüft und dabei eine Entwicklungsbeeinträchtigung für unter 16-Jährige festgestellt. Die Folge war am...mehr


die medienanstalten-PM 26/2016; Follow The Watchdog – Kennzeichnung von Werbung und Sponsoring in sozialen Medien

18.11.2016 | die medienanstalten

Veranstaltung in Berlin zur Kennzeichnungspraxis bei YouTube & Co.mehr


ZAK-Pressemitteilung 10/2016; Zweiter bundesweiter DAB+-Multiplex: Medienanstalten beschließen Ausschreibung für Plattformanbieter

17.11.2016 | ZAK

Die Gesamtkonferenz der Medienanstalten (GK) hat sich diese Woche in Erfurt darauf verständigt, einen zweiten bundesweiten DAB+-Multiplex für Plattformanbieter auszuschreiben. mehr


KEK-Pressemitteilung 10/2016; Ergebnisse 222. Sitzung der KEK

08.11.2016 | KEK

Zulassung Gesund.TV / Beteiligungsveränderung Your Family Entertainment AG / Sendezeit für unabhänginge Dritte bei SAT.1mehr


KEK-Pressemitteilung 9/2016; 18. Jahresbericht der KEK

03.11.2016 | KEK

18. Jahresbericht der KEK: Erste Schritte auf dem Weg zu einer konvergenten Medienordnungmehr


die medienanstalten-PM 25/2016; Crossmedial, interaktiv, innovativ – Neue Wege bei der Nachrichtenvermittlung gefragt. GVK-Panel auf den Medientagen München über die Zukunft publizistischer Inhalte im privaten Fernsehen

27.10.2016 | die medienanstalten

„Zuverlässige und glaubwürdige Informationen sind die Grundlage für eine demokratische Willensbildung“, so Winfried Engel, Vorsitzender der Gremienvorsitzendenkonferenz der Medienanstalten (GVK). Publizistisch anspruchsvolle...mehr


die medienanstalten-PM 24/2016; CETA: Regelungen für Medien zukunftsfähig gestalten. Gemeinsame Erklärung der Gremienvorsitzendenkonferenzen (GVK) von Landesmedienanstalten und ARD

27.10.2016 | die medienanstalten

Die Gremienvorsitzenden der ARD und der Medienanstalten haben sich anlässlich ihres jährlichen Treffens im Rahmen der Medientage München mit dem CETA-Freihandelsabkommen und seinen möglichen Auswirkungen auf die Regulierung...mehr


die medienanstalten-PM 23/2016; Plattformregulierung zügig angehen. Gemeinsame Erklärung der Gremienvorsitzendenkonferenzen (GVK) von Landesmedienanstalten und ARD

27.10.2016 | die medienanstalten

Die Gremienvorsitzenden der Medienanstalten und der ARD betonen erneut die Bedeutung einer modernen Plattformregulierung für die Sicherung von Medienvielfalt. Bereits im vergangenen Jahr hatten die Gremien dringenden...mehr


die medienanstalten-PM 22/2016; Neue Studie der Medienanstalten und Aktion Mensch: Deutsches Fernsehen braucht mehr Barrierefreiheit

26.10.2016 | die medienanstalten

Menschen mit Beeinträchtigungen sehen die Barrierefreiheit im deutschen Fernsehen kritisch – so eine neue Studie der Medienanstalten und der Aktion Mensch, die bundesweit erstmals belegt, wie Menschen mit Behinderungen Medien...mehr


KJM-Pressemitteilung 13/2016; Little People, Big Data: Welchen Schutz benötigen Daten von Kindern und Jugendlichen im Netz?

25.10.2016 | KJM

KJM-Panel bei den Medientagen München diskutiert über Anbieterverantwortung beim Thema Datenschutzmehr


die medienanstalten-PM 21/2016; Meinungsmacht der großen Medienkonzerne in Deutschland gesunken

25.10.2016 | die medienanstalten

Aktueller MedienVielfaltsMonitor der Medienanstalten erschienenmehr


ZAK-Pressemitteilung 09/2016; Werbekennzeichnung: ZAK entscheidet über Verstöße

19.10.2016 | ZAK

Die Kommission für Zulassung und Aufsicht (ZAK) hat in ihrer gestrigen Sitzung in Stuttgart über folgende Werbeverstöße aufgrund unzureichender oder falscher Kennzeichnung entschieden:mehr


DLM-Pressemitteilung 17/2016; Werbung in Social Media – Medienanstalten publizieren neue FAQs zur Werbekennzeichnung auf YouTube & Co.

18.10.2016 | DLM

Aktualisierter Leitfaden jetzt auch mit Informationen zu Facebook, Twitter, Instagram und Snapchatmehr


KJM-Pressemitteilung 12/2016; KJM bewertet weiteres Konzept zur Altersverifikation positiv

18.10.2016 | KJM

System „De-Mail“ als vollständiges AVS im Sinne des JMStV geeignetmehr


KJM-Pressemitteilung 11/2016; KJM und Selbstkontrollen starten Initiative für Jugendschutzprogramme

13.10.2016 | KJM

Neue Kriterien für „geschlossene Systeme“ und Gütesiegel für anerkannte Programme vorgestelltmehr


KEK-Pressemitteilung 8/2016; Ergebnisse 221. Sitzung der KEK

11.10.2016 | KEK

Zulassung YOL TV / Zulassung RTL Passion / Zulassung ran FIGHTING / Beteiligungsveränderung Volks.TV Verwaltung GmbH / Beteiligungsveränderung DOSB New Media GmbHmehr


KJM-Pressemitteilung 10/2016; Zukunftsfähige Jugendschutzkonzepte müssen mit vielfältigen Risiken umgehen

23.09.2016 | KJM

KJM veröffentlicht Gutachten zum technischen Jugendmedienschutzmehr


ZAK-Pressemitteilung 08/2016; ZAK entscheidet über Aufsichtsfälle in Programm und Werbung

14.09.2016 | ZAK

Die Kommission für Zulassung und Aufsicht (ZAK) hat in ihrer gestrigen Sitzung in Ludwigshafen über Programm- und Werbeverstöße entschieden.mehr


DLM-Pressemitteilung 16/2016; Leitlinien für die Vermarktungsmodelle von morgen – DLM macht neue Werbeformen zum Thema ihres Symposiums 2017

13.09.2016 | DLM

Die Direktorenkonferenz der Landesmedienanstalten (DLM) hat in ihrer heutigen Sitzung in Ludwigshafen über das Thema ihres Symposiums 2017 entschieden: Es wird um neue Werbeformen und die daraus entstehenden Herausforderungen für...mehr


die medienanstalten-PM 20/2016; Privatfernsehen fällt bei HD und VoD zurück – junge Zielgruppen und Netflix-Nutzer schauen weniger TV

07.09.2016 | die medienanstalten

Mit 71 Prozent der Bewegtbildnutzung liegt das klassische Fernsehen bei der deutschen Bevölkerung nach wie vor klar vorne. Ein Grund dafür ist HDTV. Mittlerweile empfangen mit 53 Prozent über die Hälfte der TV-Haushalte...mehr


die medienanstalten-PM 19/2016; „Angebotsvielfalt ist nicht Anbietervielfalt“: Kleine TV-Sender fordern Vorgaben zur Plattformregulierung

07.09.2016 | die medienanstalten

Medienanstalten haben Digitalisierungsbericht 2016 vorgestelltmehr


KEK-Pressemitteilung 7/2016; Ergebnisse 220. Sitzung der KEK

06.09.2016 | KEK

Beteiligungsveränderung Sport1 GmbH / Zulassung Werbefenster SPORT1 / Zulassung DRF1mehr


die medienanstalten-PM 18/2016; Wachstumsmöglichkeiten für DAB+: Kein UKW-Abschaltdatum, sondern Multinormchips und die richtigen Signale

06.09.2016 | die medienanstalten

Private und Öffentlich-Rechtliche diskutierten auf dem Digitalradiotag der Medienanstaltenmehr


die medienanstalten-PM 17/2016; DAB+ weiter im Aufwind: Jeder Siebte verfügt über Digitalradio – 19 Prozent Nutzungsanteil von Digitalradio in DAB+-Haushalten

05.09.2016 | die medienanstalten

Ergebnisse des Digitalisierungsbericht und einer Pilotstudie zu DAB+: Der Trend zum Radiohören über digitale Empfangswege und Geräte hat sich in Deutschland verfestigt. mehr


DLM-Pressemitteilung 15/2016; Digitalradio: DLM-Vorsitzender Siegfried Schneider begrüßt Initiative Dreyers, Radio-Hersteller zu DAB+ zu verpflichten

30.08.2016 | DLM

Multinorm-Empfangschips auch in Auto und Smartphone. Siegfried Schneider, der Vorsitzende der Direktorenkonferenz der Landesmedienanstalten (DLM), begrüßt die Initiative der rheinland-pfälzischen Ministerpräsidentin Malu Dreyer,...mehr


die medienanstalten-PM 16/2016; Digitalisierung in Radio und TV: Medienanstalten legen zur IFA neue Zahlen und Fakten vor

11.08.2016 | die medienanstalten

Digitalradiotag und Präsentation des Digitalisierungsberichts am 5./6. September in Berlin Wie wirken sich Digitalisierung und Konvergenz auf Radio und Fernsehen aus? Hochrangige Experten diskutieren dazu neue...mehr


die medienanstalten-PM 15/2016; Amoklauf von München: Publikum kritisiert TV-Berichterstattung über Bürgerportal Programmbeschwerde.de

26.07.2016 | die medienanstalten

Das gemeinsame Beschwerdeportal der Medienanstalten www.programmbeschwerde.de hat seit dem Wochenende etliche Beschwerden des Fernsehpublikums zu verzeichnen, die sich auf die Inhalte sowie Art und Weise der Berichterstattung...mehr


die medienanstalten-PM 14/2016; Mehr Vielfalt, weniger Sonderregeln: Medienanstalten für echte Netzneutralität im Sinne der Mediennutzer

19.07.2016 | die medienanstalten

Neue Stellungnahme zu BEREC-Leitlinien Vielfaltsaspekte noch mehr beachten – unter diesem Motto stehen neue Positionen der Medienanstalten zu den von der BEREC (Body of European Regulators for Electronic Communications)...mehr


KEK-Pressemitteilung 6/2016; Ergebnisse 219. Sitzung der KEK

12.07.2016 | KEK

Zulassung kabel eins Doku / Zulassung N24 Doku / Zulassung Sky F und Sy Sport 3 HD / Zulassung #heiseshow / Zulassung Kosmica TV / Veränderung sonstiger Einflüsse ANIXE HD Television GmbH & Co. KGmehr


die medienanstalten-PM 13/2016; Kabel bald vollständig digital – Fakten und Positionen zu Rundfunk und Telemedien im neuen Medienanstalten-Jahrbuch

28.06.2016 | die medienanstalten

Kabel in Deutschland ist heute zu 77,1 Prozent digital – das ist eine von vielen spannenden Zahlen zur Rundfunklandschaft in Deutschland, die aus dem neuen Jahrbuch der Medienanstalten hervorgeht.mehr


ZAK-Pressemitteilung 07/2016; Gewinnspiele: ZAK trifft Aufsichtsentscheidungen

22.06.2016 | ZAK

Die Kommission für Zulassung und Aufsicht der Medienanstalten (ZAK) hat in ihrer gestrigen Sitzung in Leipzig über Verstöße gegen die Gewinnspielsatzung entschieden:mehr


DLM-Pressemitteilung 14/2016; DLM beteiligt sich an Pilotstudie zur DAB+-Nutzung

21.06.2016 | DLM

Nutzungsdauer, Marktanteile und Reichweite sind die Messlatte für die Zukunft von DAB+. Die Direktorenkonferenz der Landesmedienanstalten (DLM) beteiligt sich daher mit einer fünfstelligen Summe an einer Pilotstudie zur...mehr


Treffer 1 bis 50 von 78
<< Erste zurück 1-50 51-78 vor Letzte >>

Kontakt

Stefanie Reger
Pressesprecherin
Telefon: +49 (0)30 2064690-22
Mobil:    + 49 (0)151 52153340

presse(at)die-medienanstalten.de

Hinweis

Pressemitteilungen, die älter als ein Jahr sind, finden sie im Archiv.

RSS-Feed

Die Pressemeldungen aller Gremien und Kommissionen der Medienanstalten als RSS Feed abonnieren weiter