Kooperative Medienregulierung? Möglichkeiten und Grenzen der Koordination und Kooperation von Bund und Ländern bei konvergenten Regulierungsmaterien Kurzgutachten des Hans-Bredow-Instituts für Medienforschung im Auftrag der medienanstalten - ALM GbR, November 2016

Kooperative Medienregulierung?

Im Rahmen des Entstehungsprozesses einer konvergenten Medienordnung wird auch immer wieder die Zusammenarbeit der jeweiligen Behörden auf Bundes- und Landesebene thematisiert. Die Medienanstalten setzen sich schon länger dafür ein, diese Kooperation zu intensivieren und die rechtlichen Grundlagen entsprechend zu modernisieren. Denn die Konvergenz auf der Ebene der Inhalte und Dienste muss auch mit einer Konvergenz auf Regulierungsebene einhergehen – also einer stärkeren Vernetzung der betroffenen Behörden und ihren Entscheidungen. 

Kurzgutachten des Hans-Bredow-Instituts für Medienforschung im Auftrag der
medienanstalten - ALM GbR