Headerbild Glossar zeigt Buchstabenwürfel ABC auf einem Papierbogen mit zahlreichen Buchstaben darauf

Glossar

B2B - Business to Business

B2B kennzeichnet den Internetzugang für Geschäftskunden, also kommerzielle Nutzer. Die erforderliche Verbindung zur Datenübertragung besteht dabei zwischen dem Internet-Diensteanbieter (Internet...

B2C - Business to Costumer

Kommerzielle Angebote für Nutzer

Bei B2C handelt es sich um das Konzept, privaten Nutzern (Verbrauchern, Kunden, Konsumenten, …) Waren und/oder Dienstleistungen gegen Entgelt (also kostenpflichtig)...

Backbone

Beim Backbone ("Rückgrat") handelt es sich um im Hintergrund von Kabelnetzen arbeitende Netze mit hoher Übertragungskapazität, die für eine optimale Zuführung der Programme und Dienste sorgen. ...

Benutzeroberfläche

Es handelt sich um eine grafische Schnittstelle zwischen dem Nutzer und einer elektronischen Funktionseinheit (z.B. Bildschirm), über die Bedienvorgänge bewirkt werden können. Häufig wird für...

BER - Bit Error Rate

(Bitfehlerrate)

Es wird auch die Bezeichnung Bitfehlerhäufigkeit (BFH) verwendet.
Die Bitfehlerrate gibt an, wie viele nach einer Übertragung empfangene Bit fehlerhaft sind. Es handelt sich um das...

Best Effort

Best Effort kennzeichnet bei der Datenübertragung in Netzen (z.B. Internet), dass diese mit „größten Bemühungen“ erfolgt. Die Übertragung wird dabei „so gut wie möglich“ durchgeführt, was lediglich...

Bildauflösung

(Picture Definition):

Die Bildauflösung wird oft auch nur als Auflösung bezeichnet.
Sie gibt an, aus wie vielen Bildpunkten (Picture Element (Pixel) [engl.]) ein digitales Fernsehbild besteht. Es ist...

Bildformat

Das Bildformat gibt das Verhältnis der Breite eines Bildes zu seiner Höhe an. In der Medientechnik sind dabei nur die Bildformate 16:9 und 4:3 von Bedeutung.

Die Angabe des Bildformats kann sich auf...

Bitfehlerhäufigkeit

siehe: BER

Bitrate

Es wird auch die Bezeichnung Datenrate (Data Rate [engl.]) verwendet.
Die Bitrate ist ein Maß, wie viele Bit pro Sekunde übertragen werden. Es handelt sich also um eine Geschwindigkeit. Die Angabe...

Blendenbrille

siehe: Shutter-Brille

Breitband

In der digitalen Welt orientiert sich der Begriff Breitband  zwar an technischen Aspekten – die Festlegung der Bitrate, ab der von Breitband gesprochen wird, erfolgt jedoch nach politischen...

Breitbandausbau

Dabei handelt es sich um den Aufbau und den Betrieb leistungsfähiger Breitbandnetze. Es können leitungsgebundene Technologien (wie Datenleitungen, koaxiale Leitungen und optische Leitungen (z.B....

Broadcast - Rundfunk

Broadcast bezeichnet die klassische Verbreitung von Hörfunk- und Fernsehprogrammen über terrestrische Sendernetze, Kabelnetze und Satelliten.

Brutto-Bitrate

Es gilt auch die Bezeichnung Brutto-Datenrate.
Bitrate eines Signals nach der Kanalcodierung, also Ergänzung des Fehlerschutzes.

Brutto-Datenrate

siehe: Brutto-Bitrate

Glossar der LMS

Zusätzlich zum (eher technikorientierten) Glossar auf dieser Seite finden Sie auf der Homepage der Landesmedienanstalt Saarland (LMS) ein breit angelegtes Glossar mit Erklärung zu Begriffen aus der Medienwelt

Zum Glossar der Landesmedienanstalt Saarland