Multiplex

Ein Multiplex ist die Zusammenfassung mehrerer digitaler Signale (z.B. Fernsehprogramme) zu einem Gesamtsignal. Dessen Datenrate (Bitrate) entspricht der Summe der Datenraten der einzelnen Signale. 
Durch Multiplexbildung kann die vorhandene Kapazität von Übertragungskanälen besser genutzt werden. Die Übertragung der digitalen Signale erfolgt im Multiplex gleichzeitig und ohne gegenseitige Beeinflussung. 

Zum Glossar