Pay-TV

(Bezahlfernsehen)  

Pay-TV steht für den Zugriff auf Fernsehprogramme gegen Entgelt. Das kann für einzelne Programme oder Programmbeiträge gelten, aber auch für definierte Programmpakete. Die Übertragung von Pay-TV erfolgt verschlüsselt und ist über alle für das Fernsehen verfügbaren Wege realisierbar, also Satellit, Kabel, Terrestrik und Internet.
Für die Nutzung von Pay-TV ist stets ein kostenrelevanter Vertrag mit dem Anbieter erforderlich. Außerdem muss das TV-Gerät oder die Set-Top-Box mit einem Decoder für das jeweils verwendete Verschlüsselungssystem ausgestattet sein.

Zum Glossar