SSD - Solid State Drive

(Festkörperspeicher)

Es gelten auch die Bezeichnungen „Solid State Device“ und „Solid State Disk“
Bei SSD handelt sich um ein Speichermedium, das ausschließlich mit elektrischen Größen arbeitet. Im Gegensatz zur magnetischen Festplatte gibt es bei diesem Speicher keine beweglichen Teile, da nur Halbleiterspeicher verwendet werden. 

Dadurch ergibt sich eine ausgeprägte mechanische Robustheit, sehr kurze Zugriffszeiten, niedriger Energieverbrauch, eine lange Lebensdauer und der Wegfall jeglicher Geräuschentwicklung. 
Diese Festwertspeicher sind derzeit noch teurer als konventionelle Festplatten gleicher Speicherkapazität.

Zum Glossar