die medienanstalten | 15/2021 |

Nur noch wenige Wochen bis zum Start des Public-Value-Verfahrens

Jetzt auf die Bewerbung vorbereiten, Medienanstalten starten Ausschreibung am 1. September 2021

Private Angebote, die in besonderem Maße zur Angebots- und Meinungsvielfalt beitragen, müssen auf Benutzeroberflächen zukünftig leicht auffindbar sein. Die Erstellung gesellschaftlich relevanter Inhalte soll sich für den Anbieter lohnen und muss refinanzierbar sein. Mit der Einführung der leichten Auffindbarkeit im Rahmen des neuen Medienstaatsvertrags werden nun solche Angebote honoriert, die für die öffentliche Meinungsbildung besonders relevant sind. Privaten Anbietern soll mit einer höheren Aufmerksamkeit ein Anreiz geboten werden, auch weiterhin gesellschaftlich relevante Inhalte bereitzustellen, wie zum Beispiel nachrichtliche Berichterstattungen, lokale oder regionale Informationen und eigenproduzierte, in Europa hergestellte, barrierefreie oder speziell auf eine junge Zielgruppe ausgerichtete Inhalte. Weitere Kriterien, wie zum Beispiel die Qualifikationen der Mitarbeitenden, können sich zusätzlich auf die Bestimmung als Public-Value-Angebot auswirken.

Den Medienanstalten kommt dabei die Aufgabe zu, die Angebote zu bestimmen, die von der Regelung profitieren werden. Mit Inkrafttreten der Public-Value-Satzung am 1. September 2021 werden die Medienanstalten die entsprechenden Ausschreibungstexte, die sich an den Maßgaben des Medienstaatsvertrags und der Satzung orientieren, veröffentlichen. Die Antragsfrist wird vier Wochen betragen.

Die Public-Value Satzung der Medienanstalten regelt das nähere Verfahren der Ausschreibung. Die verfahrensführende Anstalt ist die Landesanstalt für Medien NRW, bei welcher die Anträge fristgerecht innerhalb von vier Wochen nach Veröffentlichung der Ausschreibung einzureichen sind. Mit einer Auswertung der Anträge und einer Entscheidung über die Vergabe wird bis Frühjahr 2022 gerechnet.

Den Entwurf der Public-Value Satzung finden Sie hier.

Ansprechpartner für Verfahrensfragen sind:
Landesanstalt für Medien NRW
Thomas Wierny, thomas.wierny@medienanstalt-nrw.de   
und Morten Allmann, morten.allmann@medienanstalt-nrw.de

 

Pressemitteilungen - Archiv

Pressemitteilungen 2020

Pressemitteilungen 2019

Pressemitteilungen 2018

Pressemitteilungen 2017

Pressemitteilungen 2016

Pressemitteilungen 2015

Pressemitteilungen 2014

Pressemitteilungen 2013

Pressemitteilungen 2012

Pressemitteilungen 2011

Pressemitteilungen 2010

Pressemitteilungen 2009

Pressemitteilungen 2008

Pressemitteilungen 2007

Pressemitteilungen 2006

Pressemitteilungen 2005

Pressemitteilungen 2004

Pressemitteilungen 2003

Pressemitteilungen 2002

Pressemitteilungen 2001

Pressemitteilungen 2000

Pressemitteilungen 1999

Pressemitteilungen 1998

Pressemitteilungen 1997

RSS Feed