Publikum auf einem DLM-Symposium der Medienanstalten

DLM-Symposium 2018

DLM-Symposium 2018

Digitale Medienordnung - Perspektiven für das 21. Jahrhundert

Konvergente Medienordnung. Dieser Begriff bewegt die medienpolitische Diskussion in Deutschland wie kein zweiter. Es geht um nicht weniger als den Zugang zu und die Auffindbarkeit von Content in der digitalen Medienwelt. Auf dem DLM-Symposium 2018 werden die Medienanstalten präsentieren, welche Auswirkungen künstliche Intelligenz, Algorithmen und Big Data auf unsere Kommunikationsräume haben. Wie kann Meinungsvielfalt auch künftig sichergestellt werden? Wie könnten Zugang und Auffindbarkeit im Rundfunkstaatsvertrag zukunftssicher geregelt werden? Wie können Angebote, die einen besonderen Beitrag zur Meinungsbildung leisten, gefördert werden?
 
Unser Ziel ist eine moderne, zukunftsfähige Medienregulierung. Darum haben wir für das  DLM-Symposium 2018 hochrangige Experten eingeladen. Mit ihnen werden wir erarbeiten, welche neuen Regulierungsmodelle relevant und tragfähig sind und wie sinnvolle Vorgaben für eine Angebots- und Anbietervielfalt aussehen können.

Herzlich willkommen.

Cornelia Holsten, Direktorin der Bremischen Landesmedienanstalt, Vorsitzende der KJM

Cornelia Holsten, Vorsitzende der DLM (Foto: Annette Koroll)

Veranstaltungsort

dbb forum Berlin Friedrichstraße 169/170 10117 Berlin

Anfahrt

Donnerstag, 19. April 2018

Programm

Uhrzeit

Begrüßung


Keynote: Auf dem Weg zu einer konvergenten Medienordnung


Künstliche Intelligenz, Algorithmen, Big Data – Medien in der „Tech-Welt“


Diskussion: We don’t need no regulation?! Welche Regeln für wen?


1.    Streaming im Fokus der Regulierung

2.    Plattformen im Fokus der Regulierung

Mittagspause


Reality-Check: Meinungsvielfalt in Zeiten von AI und Big Data


Vorträge

Die automatisierte Gesellschaft – Medien zwischen Mensch und Maschine

The Future of AI is now

Gewichtungsstudie zur Relevanz der Medien für die Meinungsbildung in Deutschland



Kaffeepause


Diskussion: Medienordnung 4.0. – Perspektiven der konvergenten Medienregulierung für das 21. Jahrhundert


 

 

Ende des Symposiums / Get together


Archiv