KEK | 07/2020 |

Ergebnisse der 254. Sitzung der KEK

Zulassungen

  • Adrenalin TV / Palatin Media Film- & Fernseh GmbH
  • VOX / VOX Television GmbH
  • ClipMyHorse.TV / ClipMyHorse.TV Operations GmbH

Beteiligungsveränderungen

  • NiedersachsenRock 21 GmbH & Co. KG
  • Sport1 GmbH

Die Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich (KEK) hat entschieden, dass den folgenden Zulassungen und Beteiligungsveränderungen keine Gründe der Sicherung der Meinungsvielfalt entgegenstehen:

Zulassung Adrenalin TV / Palatin Media Film- & Fernseh GmbH

Adrenalin TV heißt der werbefinanzierte Streaming-Dienst der Palatin Media Film- & Fernseh GmbH. Er bietet hauptsächlich Filme, Serien, Dokumentationen und True-Crime-Programme der Genres Crime, Thriller und Action auf Abrufbasis (Video-on-Demand) an. Nun soll es auch ein ganztägiges lineares Angebot mit Inhalten aus dem VoD-Portfolio geben. Die Palatin Media Film- & Fernseh GmbH hat hierfür bei der Sächsischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM) einen Zulassungsantrag gestellt. Das Angebot soll zunächst ausschließlich über Samsung-Geräte verbreitet werden.

An der Palatin Media Film- & Fernseh GmbH hält die Capitol Holding GmbH sämtliche Anteile. Deren Alleingesellschafter ist Bernd Schlötterer. Bernd Schlötterer war bis zur Veräußerung der Tele München Gruppe an den Finanzinvestor KKR mittelbar an dieser beteiligt und Mitglied der Geschäftsleitung.

Zulassung VOX / VOX Television GmbH

Die VOX Television GmbH hat bei der Landesanstalt für Medien NRW die Zulassungsverlängerung für das bundesweite Fernsehvollprogramm VOX beantragt. Die Veranstalterin gehört zur RTL Group S.A., die mittlerweile 14 Programme bundesweit ausstrahlt (s. Schaubild). Die der RTL Group S.A. und dem Bertelsmann-Konzern zuzurechnenden Programme erreichten im Referenzzeitraum von September 2019 bis August 2020 einen Zuschaueranteil in Höhe von insgesamt 22,4 Prozent. Damit ist die RTL-Gruppe die zuschaueranteilsstärkste private Sendergruppe in Deutschland.
Für die im Hauptprogramm RTL Television veranstalteten Regional- und Drittfensterprogramme sind insgesamt fünf Prozentpunkte als Bonus anzuerkennen. Danach ist für die Gruppe bei der Prüfung ein Zuschaueranteil von 17,4 Prozent anzusetzen. Dieser liegt unter der medienkonzentrationsrechtlich relevanten Grenze.

Zulassung ClipMyHorse.TV / ClipMyHorse.TV Operations GmbH

ClipMyHorse.TV ist ein Spartenprogramm, das Pferdeveranstaltungen wie z. B. Reitturniere im Livestream überträgt. Das Programm kann über die Internetseite www.clipmyhorse.tv, AppleTV, Amazon FireTV und Android-TV-Geräte sowie auf mobilen Endgeräten per iOS- und Android-App empfangen werden. Nachdem die bisherige Lizenz der ClipMyHorse.TV Deutschland GmbH bei der Hessischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR Hessen) ausgelaufen ist, beantragt nunmehr die ClipMyHorse.TV Operations GmbH die Neuzulassung.

Die ClipMyHorse.TV Operations GmbH ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der ClipMyHorse.TV International GmbH. An dieser halten Klaus-Christian Plönzke 60,25 Prozent, Anja und Britta Plönzke je 12,37 Prozent. Anteile in Höhe von jeweils 5 Prozent halten Ludger Beerbaum über die GW-Holding GmbH, Thomas Müller über die B-Inventive GmbH sowie Madeleine Winter-Schulze.

Beteiligungsveränderung / NiedersachsenRock 21 GmbH & Co. KG

Die NiedersachsenRock 21 GmbH & Co. KG hat eine Reihe von Beteiligungsveränderungen angezeigt. An ihr sind die NiedersachsenRadio GmbH & Co. KG mit einem Anteil von 50,167 Prozent, die Funk & Fernsehen Deutschland GmbH & Co. KG und die Antenne Niedersachsen GmbH & Co. KG mit Anteilen von je 20 Prozent sowie die RTL Radio Deutschland GmbH mit einem Anteil von 9,833 Prozent beteiligt. An der Mehrheitsgesellschafterin NiedersachsenRadio GmbH & Co. KG halten nunmehr die HannoverRadio GmbH 70 Prozent und die Heise Beteiligung GmbH & Co. KG 30 Prozent der Anteile. Dabei ist die HannoverRadio GmbH aus mehreren Verschmelzungsprozessen hervorgegangen. Bei ihrer Muttergesellschaft, der HKM Medien GmbH, sowie der Heise Beteiligung GmbH & Co. KG und der Antenne Niedersachsen GmbH & Co. KG haben ebenfalls Beteiligungsveränderungen stattgefunden. Eine Übersicht über die aktuelle Beteiligungsstruktur gibt das nachfolgende Schaubild.

Die NiedersachsenRock 21 GmbH & Co. KG veranstaltet das Hörfunkprogramm Radio 21, das in Niedersachsen und Bremen verbreitet wird. Das bundesweite Fernsehspartenprogramm RADIO 21 TV ergänzt das Hörfunkprogramm visuell durch Musikvideos und Moderationen.

Beteiligungsveränderung / Sport1 GmbH

Die Sport1 GmbH hat geringfügige Beteiligungsveränderungen bei ihrer Obergesellschaft Sport1 Medien AG angezeigt. Demnach hat die Highlight Communications AG ihre Anteile an der Sport1 Medien AG von 94,48 Prozent auf 94,71 Prozent erhöht. Der Streubesitz hat sich entsprechend von 5,52 Prozent auf 5,29 Prozent reduziert.

Ein Schaubild mit der kompletten Beteiligungsstruktur der Sport1 GmbH ist hier abrufbar.

Die Pressemitteilung können Sie hier downloaden.

 

 

Pressemitteilungen - Archiv

Pressemitteilungen 2019

Pressemitteilungen 2018

Pressemitteilungen 2017

Pressemitteilungen 2016

Pressemitteilungen 2015

Pressemitteilungen 2014

Pressemitteilungen 2013

Pressemitteilungen 2012

Pressemitteilungen 2011

Pressemitteilungen 2010

Pressemitteilungen 2009

Pressemitteilungen 2008

Pressemitteilungen 2007

Pressemitteilungen 2006

Pressemitteilungen 2005

Pressemitteilungen 2004

Pressemitteilungen 2003

Pressemitteilungen 2002

Pressemitteilungen 2001

Pressemitteilungen 2000

Pressemitteilungen 1999

Pressemitteilungen 1998

Pressemitteilungen 1997

RSS Feed