Die Medienanstalten sind zuständig für Zulassung und Regulierung des privaten Rundfunks in Deutschland.

Medienanstalten@Medientage München

Die Medienanstalten sind am 26.10.2020 mit zwei Veranstaltungen bei den Medientagen München digital vertreten:

Präsentation Digitalisierungsbericht Video 2020

Desinformation: Schutz der Meinungsfreiheit vs. Kampf gegen Fake News

Mehr lesen

Digitalisierungsbericht Audio 2020

Der Digitalisierungsbericht Audio der Medienanstalten erscheint in dieser eigenständigen Publikation bereits zum dritten Mal. In der Kontinuität der vergangenen Jahre werden die Ergebnisse der im Auftrag der Medienanstalten durchgeführten bevölkerungsrepräsentativen Studie zur Audionutzung in Deutschland vorgestellt.

Mehr lesen

Medienvielfaltsmonitor

Mit dem Medienvielfaltsmonitor untersuchen und dokumentieren die Medienanstalten kontinuierlich die Entwicklung der Rundfunk- und Medienlandschaft in Deutschland. Inhaber- und Beteiligungsverhältnisse sowie Auswirkungen auf die Medienvielfalt und die Meinungsbildung in Deutschland können so bewertet werden.

Gewinnspiele in sozialen Medien

Viele Anbieter von Social-Media-Kanälen veranstalten bei Instagram, YouTube & Co. Gewinnspiele. Auch wenn es sich um kostenlose Gewinnspiele handelt, gibt es einige Dinge zu beachten.


Die Medienanstalten haben dazu einen Leitfaden entwickelt.

Aktuelle Meldungen

die medienanstalten | 17/2020 |

Medienanstalten mit zwei Veranstaltungen bei den Medientagen München 2020 präsent

Die Medientage München finden vom 24. bis 30. Oktober 2020 digital statt. Die Medienanstalten sind am 26.10.2020 mit zwei Veranstaltungen vertreten:

die medienanstalten | 16/2020 |

Medienvielfalt und Verantwortung im Wandel

Vielfaltsbericht der Medienanstalten veröffentlicht

KJM | 17/2020 |

Öffentliche Ausschreibung einer Studie zu Werbepraktiken von Influencern in sozialen Medien

Explorative Rezeptionsstudie aus Kinder- und Familiensicht

alle Meldungen

Ausschreibungen

Öffentliche Ausschreibung

Rezeptionsstudie zu Werbepraktiken – insbesondere zu direkten Kaufappellen – von Influencern an Kinder (6 – 13 Jahre) in sozialen Medien unter Beachtung der Vorgaben von § 6 Abs. 2 und Abs. 4 JMStV

Öffentliche Ausschreibung

Digitalisierungsbericht der Medienanstalten: Durchführung der Erhebung und Fortschreibung der Ergebnisberichte

Stellenausschreibung

Ausbildungsangebot im Rahmen des juristischen Vorbereitungsdienstes

Positionen

Jugendschutzgesetz

Stellungnahme der Medienanstalten zum Entwurf eines Zweiten Gesetzes zur Änderung des Jugendschutzgesetzes

Netzwerkdurchsetzungsgesetz

Stellungnahme zum Entwurf des Gesetzes zur Änderung des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes

Hass und Hetze im Netz

Stellungnahme der Medienanstalten zum Entwurf eines Gesetzes zur Bekämpfung des Rechtsextremismus und der Hasskriminalität

Unser Atrium Blog

An dieser Stelle bieten wir nähere Einblicke in unsere Forschung, unsere Publikationen und unsere Aktivitäten in den Bereichen Programm, Werbung, Plattformen und Netze, Jugendmedienschutz und…