Jahrbuch 2017 - die medienanstalten

Jahrbuch 2017

Gestaltung: Rosendahl Berlin

Das Jahr 2017 war geprägt von Themen moderner Regulierung, deren gesetzliche Grundlagen dringend novelliert werden müssen, z. B. durch eine „qualifizierte Anzeigepflicht“ für Streaming-Angebote. Das Jahrbuch 2017 dokumentiert die Tätigkeiten und Positionen der Medienanstalten zu diesen Themen und auch zu den Prinzipien, die bei aller Modernisierung auch zukünftig nicht verhandelbar sein werden: der Schutz der Menschenwürde und des Jugendschutzes, die Vielfaltssicherung und der Nutzerschutz. Im Sinne aller Nutzer setzen sich die Medienanstalten beispielsweise auch weiterhin für die Barrierefreiheit im Rundfunk ein. Wie das jüngste Monitoring zeigt, sind die Bemühungen erfolgreich. Die beiden reichweitenstärksten privaten Sendergruppen haben ihr Engagement kontinuierlich ausgebaut.

Einzelkapitel des Jahrbuchs

Archiv - Jahrbuch der Landesmedienanstalten

2016 / 2017

2015 / 2016

2014 / 2015

2013 / 2014

2012 / 2013

2011 / 2012

2010 / 2011

2009 / 2010

2007 / 2008

2006 / 2007